#FamilienFürFamilien


FamilienFürFamilien

Solidarität mit den Familien in den Flüchtlingslagern im Libanon: Familien für Familien. Schließen Sie eine Familien-Mitgliedschaft ab und helfen Sie uns auch in diesen schwierigen Zeiten Helfen!

Werden Sie Familien-Mitglied!

COVID-19 trifft den Libanon besonders hart, weil das Land seit Monaten in einer schweren Krise steckt und die Politik (wie so oft in Beirut) völlig unzulänglich reagierte.  
Der Libanon steht kurz vor dem unausweichlichen Staatsbankrott, die Arbeitslosenzahlen steigen so rasant wie die Preise für Nahrungsmittel, über 40% der Libanesen leben unter dem Existenzminimum, die Ablehnung gegenüber den syrischen Flüchtlingen, die als zusätzliche Belastung gesehen werden, steigt.  
Ein gefährlicher Virus hat in dieser Gleichung gerade noch gefehlt. Laut der Regierung gibt es im Libanon bislang 70 Infizierte, doch aufgrund unzureichender Testmöglichkeiten wird die tatsächliche Zahl auf ein Vielfaches geschätzt. Die Sterblichkeitsrate der bislang dokumentierten Fälle im Land liegt bei 4%, also um ein Vielfaches höher als in Deutschland.
Wir sorgen uns sehr um die Familien in den Camps: Zuhause bleiben ist schwierig, wenn man sein Zuhause längst verloren hat, wenn es keine Tür gibt, die man hinter sich schließen kann und wenn man mit hunderten Fremden auf engstem Raum lebt. Auch Hände waschen ist nicht so einfach in einem Zelt ohne fließendes Wasser.
Wir rufen deshalb dringend zur Unterstützung unserer Arbeit auf. Aktuelle Priorität ist es, die Camps mit Desinfektionsmitteln für die Hände und Oberflächen, mit Flüssigseife und vor allem mit zusätzlichem Wasser ausstatten zu können, um ein Übergreifen der Pandemie in den Camps zu verhindern.
Wir hoffen sehr, dass viele Menschen Corona auch als Chance sehen, internationale Solidarität zu zeigen; zu verstehen, dass wir für globalisierte Probleme keine nationalen Lösungen mehr suchen sollten, sondern sie als Möglichkeit verstehen, uns durch sie zu verbinden und gemeinsam an ihnen zu wachsen. Wir alle können Teil der Lösung sein!

 

1. Januar 2019 Zeltschule e.V.

Wir bitten Sie, einer Verwendung von Cookies und Analysetools zur anonymen Auswertung der Nutzung unserer Webseite zuzustimmen, damit wir den Besuch unserer Webseite so komfortabel wie möglich gestalten und unser Angebot weiter verbessern können.

Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen bearbeiten

Folgende optionale Tracking-Tools können Sie deaktivieren:

notwendige (Session-)Cookies für den Betrieb der Webseite
Google Analytics Statistics Webanalysedienst
Facebook Analytics Statistics Webanalysedienst
Youtube Video-Player-Dienst

zurück